NobelProcera festsitzende Implantatversorgungen

Bieten Sie maximalen Komfort und Funktion mit NobelProcera CAD/CAM-Implantatstegen und Brücken für festsitzende Zahnprothesen

NobelProcera Implantatstege und Implantatbrücken für festsitzende Prothesen

Bieten Sie maximalen Komfort und Ästhetik

Vergleich von herausnehmbaren, festsitzend-herausnehmbaren und festsitzenden Implantatversorgungen

Möchten Sie eine festsitzende Lösung mit maximalem Komfort und hoher Ästhetik anbieten? Mit NobelProcera erhalten Sie die für den Erfolg und die Langlebigkeit Ihrer Restauration erforderliche Präzision. Wir bieten Ihnen verschraubte Implantatbrücken sowie Implantatstege für festsitzende Prothesen.

Warum NobelProcera festsitzende Implantatversorgungen?

Passung eines NobelProcera Deckprothesen-Implantatsteges auf Straumann Std-Std Plus und Straumann Knochenniveau

Erhalten Sie außergewöhnliche Qualität, wo sie unerlässlich ist

Die Präzision der Passung ist ausschlaggebend für den Erfolg und die Langlebigkeit von Multi-unit Implantatversorgungen. Eine erzwungene Passung kann die Belastung auf einem oder mehreren Implantaten erhöhen, was zur Fraktur des Implantats, der Schraube oder der Versorgung führen kann. Es kann sogar biologische Komplikationen wie etwa Knochenverlust oder das Eindringen von Bakterien auslösen. Dank den genauen Scan-Daten vom NobelProcera-System und unserem Know-How im Bereich Technik, Material und Produktion, brauchen Sie sich über die Passung keine Sorgen zu machen. Wir haben alles im Griff.1,2,3

Entdecken Sie NobelProcera Produktion

Herausragende ästhetische Ergebnisse mit NobelProcera

Erfüllen Sie hohe Erwartungen

Noch ein Patient, der mit seiner Prothese unzufrieden ist? Bieten Sie eine Lösung an, die sich wie natürliche Zähne anfühlt. Festsitzende Lösungen bieten Stabilität, Halt und Komfort. Sie können die ästhetischen Ergebnisse maximieren, indem Sie aus verschiedenen Zirkondioxid-Farbtönen wählen. Mehr noch: die biokompatiblen Materialien und die ausgezeichnete Oberflächenverarbeitung unterstützen das Weichgewebe optimal.

NobelProcera Qualitätskontrolle - Ergebnis

Reduzieren Sie das Risiko von kostspieligen Nachfertigungen

Sorgen Sie für langfristige Stabilität - NobelProcera festsitzende Implantatversorgungen werden aus reinem Titan oder Zirkondioxid-Monoblöcken gefräst.5,6 Dadurch werden die für Gußverfahren typischen Porositätsprobleme beseitigt. Mit dem einteiligen Rahmen vermeiden Sie sämtliche Schwächen, die sich auf Grund der Lötung oder des Laserschweißens hineinschleichen könnten. Das hochfeste Material verringert das Risiko von Dehnungsbrüchen4, während die Verwendung von CAD/CAM anstelle von herkömmlichen Abgüssen einen überragenden spannungsfreien Sitz ("Passive Fit") gewährleistet.1,2,3

Nobel Biocare All-on-4 Behandlungskonzept

Maximieren Sie Ihr Potenzial in der wachsenden Welt von All-on-4®

Das bahnbrechende All-on-4® Behandlungskonzept von Nobel Biocare ermöglicht außerordentlich kurze Behandlungszeiten und Kosteneinsparungen. Zugleich verbessert es die Lebensqualität der Patienten sehr schnell. NobelProcera Versorgungen bieten die Passgenauigkeit und die Stabilität, die erforderlich ist, um diese Vorteile zu erzielen.

Entdecken Sie das the All-on-4® Behandlungskonzept

NobelProcera Garantie und Material-Echtheitsetiketten

Sorgenfreiheit mit unserer umfangreichen Garantie

Wir glauben an die Qualität des gesamten Systems – Implantate, Schrauben und Versorgungen. Darum deckt unsere Garantie sowohl die Versorgung als auch die Implantate ab, einschließlich Implantate anderer Hersteller als Nobel Biocare. Sie können Ihre Patienten überzeugen, indem Sie ihnen die exklusive Patientengarantiekarte, die Sie mit jedem NobelProcera Implantatsteg erhalten, überreichen. Vergessen Sie allerdings nicht, dass die lebenslange Garantie auf Ihre Nobel Biocare Implantate verfällt, wenn Sie Versorgungen anderer Hersteller als Nobel Biocare verwenden.

Alle NobelProcera Versorgungen werden getestet und überprüft

Fühlen Sie sich sicher mit einer zertifizierten und geprüften Lösung

Seien Sie versichert, dass die NobelProcera Implantatbrücken und Implantatstege sorgfältig getestet und überprüft werden. Jede Nobel Biocare Versorgung ist CE-zertifiziert, von der US FDA und anderen Regulierungsbehörden geprüft und erfüllt alle Anforderungen an ein Medizinprodukt.

NobelProcera Implantatbrücke - Mit freundlicher Genehmigung von Dr Eric Van Dooren, Luc und Patrick Rutten

Sparen Sie Zeit und Geld mit einer pflegeleichten Lösung

Möchten Sie jederzeit einen einfachen Zugang zu den Implantaten? Verschraubte Lösungen ermöglichen einen einfachen Zugang zum Implantat, falls Wartungen erforderlich sind. Und das ist noch nicht alles. Sie können alle mit Zementresten assoziierten Risiken vermeiden, indem Sie sich für eine verschraubte Implantatbrücke entscheiden, für die kein Zement erforderlich ist.

NobelProcera Wrap-around, Hybrid und Implantatbrücke

Passend für jedes Budget

Festsitzende Versorgungen müssen nicht teuer sein. Sie können Ihren Patienten helfen, Kosten zu sparen, indem Sie eine vorhandene Prothese wieder verwenden und den Steg entsprechend anpassen. Für Wrap-around, Montreal und Hybrid-Implantate können Sie anstelle von Verblendung auch vorgefertigte Prothesenzähne verwenden.

NobelProcera Garantie und Material-Echtheitsetiketten

Vereinfachen Sie Ihre Falldokumentation

Wir berechnen keine zusätzlichen Gebühren für die Sicherheit, aber wir wissen, dass sie eine Menge wert ist. Deshalb wird jede NobelProcera Implantatbrücke mit einem Echtheitsetikett für Ihre individuelle Falldokumentation und für Ihre Patienten geliefert. Sie können sicher sein, dass Sie ein Original NobelProcera-Produkt erhalten und dass für die Rückverfolgbarkeit jedes Produktes gesorgt ist.

Verifizieren Sie Ihre Produkte mit dem Authentifizierungs-Tool

NobelProcera Portfolio festsitzender Implantatversorgungen

NobelProcera Implantatbrücken

Verschraubte Implantatbrücken

Möchten Sie eine Restauration mit Implantatbrücken? NobelProcera Implantatbrücken sind in Zirkondioxid und Titan von zwei bis vierzehn Einheiten erhältlich. Sie können Restaurationen auf allen Nobel Biocare Implantaten, Multi-unit Abutments oder einer Kombination aus beiden vornehmen. Unsere Multi-unit Abutments sind erhältlich für Nobel Biocare, Straumann®, Astra Tech®, Camlog® und Ankylos®.

 

NobelProcera Implantatstege für festsitzende Prothesen

Implantatstege für festsitzende Prothesen

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, Kunststoffzähne und Zähne um einen Implantatsteg herum aufzustellen? Kein Problem. Ob Sie Wrap-around, Montreal oder Hybrid bevorzugen - NobelProcera verfügt über den passenden Steg für Sie. Unsere Implantatstege sind erhältlich für Nobel Biocare und Straumann® Implantate, für Multi-unit Abutments oder eine Kombination aus beiden. Unsere Multi-unit Abutments sind erhältlich für Nobel Biocare, Straumann®, Astra Tech®,Camlog® und Ankylos®. Benötigen Sie NobelProcera Implantatstege für andere Implantatplattforme? Kein Problem für das NobelProcera Servicecenter in Mahwah (USA).

Entdecken Sie das NobelProcera Servicecenter

Fälle

Dr. Edmond Bedrossian, USA – Festsitzende Implantatversorgung des zahnlosen Oberkiefers

Szenario: Gesunde 73-jährige Patientin, Funktion unmöglich mit vorhandener Oberkiefer-Teilprothese mit distalen Extensionen.

Lösung: Entfernung der vorhandenen Zähne des Oberkiefers. Sofortiges Einsetzen von zwei NobelSpeedy Groovy Implantaten und zwei Brånemark System Zygoma Implantaten, gefolgt von einer provisorischen Versorgung mit Immediate Function. Zur endgültigen Versorgung wurde eine verschraubte NobelProcera Implantatbrücke mit Titangerüst eingesetzt.

Fall anzeigen (PDF, 170 kB)

Dr. Lesley A. David, Kanada – Sofortbelastung bei einer Rehabilitation des vollständigen Zahnbogens mit NobelGuide

Szenario: 65-jähriger Patient, im Oberkiefer zahnlos. Der Zahnersatz wurde vor sechs Jahren angefertigt.

Lösung: Es wurden fünf Brånemark System Mk III Groovy Implantate und ein NobelSpeedy Shorty Implantat im Oberkiefer eingesetzt. Als endgültige Versorgung wurde eine NobelProcera Implantatbrücke aus Titan mit Kunststoffzähnen gewählt.

Fall anzeigen (PDF, 228 kB)

Dr. Andrew Dawood, GB – Versorgung des vollständigen Zahnbogens

Szenario: 48-jähriger Patient, mit zahlreichen schmerzhaften und höchst geschädigten Zähnen in beiden Kiefern.

Lösung: Vollständige Versorgung des Oberkiefers mit NobelActive Implantaten in Kombination mit einer präzisionsgefrästen NobelProcera Implantatbrücke aus Titan. Ersatz der Zähne im Unterkiefer mit NobelProcera Kronen aus Zirkondioxid, zementiert auf individuell angepassten NobelProcera Abutments aus Titan.

Fall anzeigen (PDF, 872 kB)

Dr. Rubén Davó, Spanien – Gesamtlösung bei hochgradig resorbiertem Ober- und Unterkiefer

Szenario: 60-jährige Patientin mit hochgradiger Knochenresorption im Ober- und Unterkiefer mit Vollprothesen.

Lösung:  Brånemark System Zygoma und NobelReplace Tapered Implantate wurden zur Rehabilitation des Oberkiefers verwendet. Für den Unterkiefer wurde das All-on-4® Behandlungskonzept angewendet. Als endgültige Versorgung wurden präzisionsgefräste festsitzende NobelProcera Implantatbrücken sowohl für den Ober- als auch den Unterkiefer gewählt.

Fall anzeigen (PDF, 1 MB)

Dr. Andrew Dawood, GB – Versorgung des vollständigen Zahnbogens im Oberkiefer mit schablonengeführter Chirurgie

Situation: 65-jähriger Patient mit zahnlosem Oberkiefer wünscht eine festsitzende Versorgung.

Lösung: Versorgung des vollständigen Zahnbogens mit NobelReplace Conical Connection Implantaten und einer NobelProcera Implantatbrücke.

Fall anzeigen (PDF, 2 MB)

Dr. Paulo Maló, Portugal – All-on-4® Behandlungskonzept mit NobelGuide

Szenario: Vollständig zahnlose, ca. 50-jährige Patientin; vor über 15 Jahren mit herausnehmbarem Zahnersatz im Ober- und Unterkiefer versorgt.

Lösung:  Festsitzende, implantatgestützte bimaxillare Versorgung mithilfe des All-on-4® Behandlungskonzepts. Versorgung nach dem NobelGuide Protokoll (ohne Lappenbildung) im Oberkiefer und konventionelles Verfahren mit Lappenbildung mit der All-on-4® OP-Schablone im Unterkiefer. Als endgültige Versorgung wurden präzisionsgefräste festsitzende NobelProcera Implantatbrücken sowohl für den Ober- als auch den Unterkiefer gewählt.

Fall anzeigen (PDF, 184 kB)

Kundenmeinungen

Nobel Biocare interview with Greg Sederlin

Greg Sederlin, Cal Ceram Dental Lab Inc., CA

"Verarbeitung und Gewicht des NobelProcera Hybrid ist, gelinde gesagt, erstaunlich. Die Passung ist hervorragend. Als Techniker seit 35 Jahren und stets bestrebt, ausgezeichnete Lösungen zu erzielen, kann ich nur sagen, dass meine besten Ergebnisse nicht annähernd so gut sind als das, was wir mit NobelProcera CAD/CAM erreichen können."

Literatur

 

Sind Sie bereits Nobel Biocare Kunde?
Loggen Sie sich ein in Ihr persönliches MyNobel Portal, um unter "Meine Bibliothek" Zugang zu weiterer Literatur, Gebrauchsanweisungen und Richtlinien zu erhalten.

1 Katsoulis J, Mericske-Stern R, Rotkina L, Zbären C, Enkling N, Blatz MB. Precision of fit of implant-supported screw-retained 10-unit computer-aided-designed and computer-aided-manufactured frameworks made from zirconium dioxide and titanium: an in vitro study. Clin Oral Implants Res. 2014 Feb;25(2):165-74.

Auf PubMed lesen

2 Katsoulis J, Mericske-Stern R, Yates DM, Izutani N, Enkling N, Blatz MB. In vitro precision of fit of computer-aided design and computer-aided manufacturing titanium and zirconium dioxide bars. Dent Mater. 2013 Sep;29(9):945-53.

Auf PubMed lesen

3 Sierraalta M, Vivas JL, Razzoog ME, Wang RF. Precision of fit of titanium and cast implant frameworks using a new matching formula. Int J Dent. 2012;2012:374315. doi: 10.1155/2012/374315. Epub 2012 Apr 8.

Auf PubMed lesen

4 Katsoulis J, Brunner A, Mericske-Stern R. Maintenance of implant-supported maxillary prostheses: a 2-year controlled clinical trial. Int J Oral Maxillofac Implants 2011;26(3):648-56.

Auf PubMed lesen

5 Maló P, Nobre Md, Lopes A. Ortorp A, Jemt T (2012).  The rehabilitation of completely edentulous maxillae with different degrees of resorption with four or more immediately loaded implants: a 5-year retrospective study and a new classification. Eur J Oral Implantol. 2011 Autumn;4(3):227-43.

Auf PubMed lesen

6 Pozzi A, Tallarico M, Barlattani A. Monolithic lithium disilicate full-contour crowns bonded on CAD/CAM zirconia complete-arch implant bridges with 3 to 5 years of follow-up. J Oral Implantol. 2013 Nov 4. [Epub ahead of print]

Auf PubMed lesen