Kurse für den digitalen Workflow

Ein digitaler Arbeitsablauf erlaubt die vollständige Integration der therapeutischen Schritte, von der Patientendiagnose und Behandlungsplanung bis zum chirurgischen Eingriff und prothetischen Design. Er ermöglicht Ihnen, effizienter mit Ihren Behandlungspartnern zusammenzuarbeiten und vorhersagbare Ergebnisse in kürzerer Zeit zu erzielen.1-3

Kurse für den digitalen Workflow

In unseren Kursen für den digitalen Workflow absolvieren Sie Folgendes:

  • Lernen Sie, wie die digitalen Tools zur Durchführung der Behandlungsplanung und der schablonengeführten Chirurgie verwendet werden.
  • Lernen Sie die Möglichkeiten der digitalen Behandlungsplanung mit der NobelClinician Software kennen.
  • Legen Sie die Implantatposition(en) aus einer klinischen, anatomischen und prothetischen Perspektive fest, indem Sie die Zahnaufstellung mit der Patientenanatomie kombinieren.
  • Besprechen Sie verschiedenste Indikationen von Einzelzahn- bis hin zu mehrgliedrigen Versorgungen und entsprechende verschiedene prothetische Designs.

Damit Sie größtmöglichen Nutzen aus dem Kurs ziehen, empfehlen wir, dass das gesamte Behandlungsteam teilnimmt, einschließlich Chirurg, Prothetiker und Zahntechniker.

Seien Sie in der Zahnmedizin ganz vorne mit dabei und lernen Sie, wie Sie mithilfe eines digitalen Arbeitsablaufs vorhersagbare Ergebnisse erreichen können.1-3

Digital dentistry and dental CAD/CAM courses | Nobel Biocare

Verwandte Produkte

NobelClinician bietet unter Berücksichtigung anatomischer und prothetischer Überlegungen ein umfassendes diagnostisches Bild. Es unterstützt alle Aspekte der Zahnimplantatbehandlung und ermöglicht den involvierten Behandlungspartnern, den Plan – und die sorgfältig untersuchte Anatomie des Patienten – vor der Behandlung zu kennen.

Digital dentistry and dental CAD/CAM courses | Nobel Biocare

Referenzen

1 Schnitman PA, Hayashi C, Han RK. Why guided when freehand is easier, quicker, and less costly? J Oral Implantol. 2014;40(6):670-8. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25233441

Schnitman PA, Hayashi C, Han RK. Why guided when freehand is easier, quicker, and less costly? J Oral Implantol. 2014;40(6):670-8. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25233441

Arcuri L, Lorenzi C, Cecchetti F et al. Full digital workflow for implant-prosthetic rehabilitations: a case report. Oral Implantol (Rome). 2016 23;8(4):114-21. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28042423