Skip to main content

creos™ xenogain

Das natürliche Gerüst für die Knochenregeneration

Ein umfassendes Angebot an xenogenen Knochenaugmentationsmaterialien

Eine solide Grundlage für die Implantatinsertion

creos xenogain fungiert als resorbierendes Gerüst und erhält genügend Raum für die Knochenregeneration.1 Das Material wird in den sich neu bildenden Knochen integriert und schafft so die Basis für eine erfolgreiche Implantatinsertion.

Ein umfassendes Portfolio

creos xenogain Partikel bestehen aus deproteinisierter, boviner, mineralisierter Knochenmatrix mit intakten Mikro- und Makrostrukturen.2

Das Portfolio bietet eine Auswahl an xenogenen Knochenersatzmaterialien für die gesteuerte Knochen- und Geweberegeneration (GBR und GTR).

Einfache Handhabung

creos xenogain ist für die schnelle und einfache Anwendung in einem Fläschchen, einer Spritze oder einem Mischglas erhältlich. Das Portfolio umfasst zwei Granulatgrößen und verschiedene Verpackungsgrößen.

Das Gerüst für eine erfolgreiche Regeneration

creos xenogain zeichnet sich durch eine intakte natürliche Knochenmatrix und ein vernetztes Porensystem aus2 und bietet die ideale Umgebung für die Bildung von neuem Knochen.1,2,3

Eine zuverlässige Behandlung für Ihre Patienten

creos xenogain ist biokompatibel.3 In qualitätskontrollierten Herstellungsverfahren werden die bovinen Proteine und Lipide entfernt.2

Effektive Knochenregeneration bei horizontaler Kieferkammaugmentation für die Implantatinsertion5


Problemlose Heilung ohne1,3-5 beobachtete allergische Reaktionen6


Integration in den sich neu bildenden Knochen als Basis für eine erfolgreiche Implantatinsertion1


 

Gebrauchsanweisung für creos xenogain

Wichtige Informationen und Anweisungen zu creos xenogain

label should be here

Sie haben Fragen zu creos xenogain?

Unter dem nachstehenden Link finden Sie zusätzliche Informationen und weitere Details. Außerdem können Sie Fragen zu creos xenogain stellen.

 

„Mich haben bei diesem Produkt vor allem die verschiedenen Größen und Darreichungsformen beeindruckt. Jede Variante ist sehr leicht zu handhaben.“

Dr. Bastian Wessing, Deutschland
 
 

AUS UNSEREM BLOG

Fortbildung

Kurse für Knochen- und Weichgewebsmanagement

Kurssuche