Das All-on-4® Behandlungskonzept

Eine minimalinvasive Lösung mit einer festsitzenden Versorgung für den vollständigen Zahnbogen für hohe Patientenzufriedenheit

All-on-4® treatment concept | Nobel Biocare

 

1998 wurde der erste Patient erfolgreich von Dr. Paulo Malo mit dem All-on-4® Behandlungskonzept versorgt. Seitdem wurden mit diesem Konzept mehr als hunderttausend Patienten mit Implantaten von Nobel Biocare behandelt.

Das All-on-4® Behandlungskonzept ist die beste Lösung für einen vollständigen Zahnbogen auf geneigten Implantaten. Jedoch nur in Kombination mit anderen Nobel Biocare Produkten. Das innovative Konzept wurde vielfach kopiert, doch nur wir können einen wissenschaftlich dokumentierten Erfolg nachweisen. 

Was ist das All-on-4® Behandlungskonzept?

Das All-on-4® Behandlungskonzept ist eine kosteneffiziente Lösung ohne Augmentation und bietet Patienten eine festsitzende Versorgung für den vollständigen Zahnbogen am Tag des Eingriffs. 

Zu den Merkmalen des Konzepts gehören:

  • Rehabilitation des vollständigen Zahnbogens mit nur vier Implantaten 
    Zwei parallelwandige Implantate im Frontzahnbereich
    und zwei bis zu 45º geneigte Implantate im Seitenzahnbereich
  • Immediate Function (festsitzende provisorische Brücke)
    Für Patienten, die die Kriterien für eine Sofortbelastung
    der Implantate erfüllen
  • Verfahren ohne Augmentation
    Eine Knochenaugmentation wird durch geneigte Implantate im Seitenzahnbereich vermieden, es wird der verfügbare Knochen genutzt

► Laden Sie das E-Book herunter: So gelingt der Einstieg mit dem All-on-4® Behandlungskonzept

All-on-4® Behandlungskonzept mit NobelParallel Conical Connection Implantaten

Warum 98 % der Patienten das All-on-4® Behandlungskonzept empfehlen würden1

All-on-4 Behandlungskonzept - Warum 98 % der Patienten es empfehlen würden

Schnelle Verbesserung
der Lebensqualität

Eine festsitzende Versorgung für den vollständigen Zahnbogen am Tag
des Eingriffs sorgt schnell für eine erhöhte Patientenzufriedenheit in Bezug auf Funktion, Ästhetik, Empfinden, Sprache
und Selbstwertgefühl.2,3

Kürzere Behandlungszeiten

Dank der Neigung der Implantate im
Seitenzahnbereich können zeitaufwendige
Knochenaugmentationsverfahren vermieden werden, während die Sofortbelastung die Behandlungsdauer verkürzt.4

Geringere Kosten

Das Konzept ist die günstigste Behandlungsoption im Vergleich zu den herkömmlichen Implantatbehandlungs-
lösungen des zahnlosen und bald
zahnlosen Kiefers.4

Indikationen

Patienten mit nicht mehr erhaltungswürdiger Bezahnung

Mit dem All-on-4® Behandlungskonzept werden größtenteils Patienten mit nicht erhaltungswürdiger Bezahnung behandelt.

Beispiel eines Patienten mit nicht erhaltungswürdiger Bezahnung, der für das All-on-4® Behandlungskonzept geeignet ist

Beispiel eines Patienten mit nicht erhaltungswürdiger Bezahnung, der für das All-on-4® Behandlungskonzept geeignet ist.

„Zwei Drittel der Patienten, die in unserer Praxis Versorgungen des vollständigen Zahnbogens erhalten, haben eine nicht erhaltungswürdige Restbezahnung.“
Dr. Wolfgang Bolz, Deutschland

Zahnlose Patienten kommen oft ebenfalls für das All-on-4® Behandlungskonzept infrage. Eine gründliche Evaluierung vor der Behandlung ist bei allen Patienten erforderlich, um die richtige Behandlung zu wählen und ein vorhersagbares Behandlungsergebnis zu definieren. In unserem neuen E-Book finden Sie vier Schritte, die Ihnen helfen, die richtigen Patienten zu identifizieren, sowie Empfehlungen zur Behandlungsplanung.

Laden Sie das E-Book herunter: So gelingt der Einstieg in das All-on-4® Behandlungskonzept

Klinische Fälle

Dr. Steven Bongard, Kanada – All-on-4® Behandlungskonzept im Oberkiefer

Szenario: Zahnloser Oberkiefer
Lösung: Rekonstruktion des vollständigen Zahnbogens mit provisorischer Sofortversorgung mit dem All-on-4® Behandlungskonzept und NobelParallel Conical Connection Implantaten.

Chirurgisches Verfahren

Umarbeitung der Prothese

Dr. Armando Lopes – All-on-4® Behandlungskonzept im Oberkiefer

Szenario: Zahnloser Oberkiefer
Lösung: Rekonstruktion des vollständigen Zahnbogens mit provisorischer Sofortversorgung mit dem All-on-4® Behandlungskonzept und NobelParallel Conical Connection Implantaten.

Entdecke die detaillierte Behandlungsplanung

Weitere klinische Fälle

Entdecken Sie weitere Behandlungen (freihand und vollständig schablonengeführt, mit und ohne Lappenbildung) mit dem All-on-4® Behandlungskonzept in unserer digitalen Bibliothek.

Meilensteine

  • 1998 Dr. Paulo Malo behandelt den ersten Patienten mit dem All-on-4® Behandlungskonzept
  • 2004 Nobel Biocare führt das All-on-4® Behandlungskonzept ein
  • 2011 10 Jahre Nachuntersuchung im Unterkiefer6
  • 2012 5 Jahre im Oberkiefer5
  • 2015 34 klinische Studien mit 2000 Patienten
  • 2016 Über 100.000 Patienten wurden mit dem All-on-4® Behandlungskonzept behandelt
 

Wissenschaft

All-on-4® treatment concept - proven solution with high survival rates

Image courtesy of Dr. Agliardi.

Bewährte Langzeitlösung mit hohen Überlebensraten

Das All-on-4® Behandlungskonzept ist eine bewährte Langzeitlösung mit
bis zu 10 Jahren Nachuntersuchung im Unterkiefer und 5 Jahren im Oberkiefer.5,6

  • Hohe kumulative Überlebensraten (CSR) im zahnlosen
    Ober- und Unterkiefer.2,3,5,6,7,8,9,10
  • Mittelfristig 3–4 Jahre: 96,3–100 %3,9,10
  • Langfristig 5–10 Jahre: 94,8–98,0%5,6
All-on-4® Behandlungskonzept - günstige Knochen- und Weichgewebeparameter

Günstige Knochen- und Weichgewebsparameter

Stabile marginale Knochenniveaus2,3,9,10 und gesundes Weichgewebe10 für geneigte und axiale Implantate. Das Diagramm
zeigt die Ergebnisse für den Unterkiefer, Ergebnisse für den
Oberkiefer sind ähnlich.7

      

All-on-4® Behandlungskonzept - hohe Patientenzufriedenheit
All-on-4® Behandlungskonzept - wissenschaftlich dokumentiert

98 % der Patienten würden diese Behandlung empfehlen

In einer vorliegenden Studie waren 95 % der 250 Patienten mit ihren neuen Zähnen zufrieden.
88 % gaben an, dass sie eine ähnliche Behandlung uneingeschränkt Freunden und Kollegen empfehlen würden, und 10 % würden eine Empfehlung in Erwägung ziehen.1

Das wissenschaftlich dokumentierte Konzept

  • 34 klinische Studien (klinische Fallberichte ausgeschlossen)
    mit 2000 Patienten
  • > 9200 TiUnite Implantate
  • Bis zu 10 Jahre Nachuntersuchung im Unterkiefer und 5 Jahre
    im Oberkiefer

Kundenmeinungen

Was sagen Patienten

All-on-4 Patientin, Pat Farrell

"Ich hatte immer Probleme mit den Zähnen und der Mundgesundheit
im Allgemeinen. Mein Zahnarzt erwies sich als Lebensretter.
Meine Zähne fühlen sich wie eigene an. Sie sitzen so gut, dass ich
mir nie wieder Gedanken darüber machen muss. Mir Implantate
einsetzen zu lassen, war die beste Entscheidung meines Lebens!"
Pat Farrell, USA

All-on-4 Patientin, Carole Lane

"Ich hatte für den Großteil meines Lebens Probleme mit Zahnfleischerkrankungen, Knochenverlust und instabilen Zähnen.
Es war mir sehr unangenehm und ich dachte, dass es dafür keine
Lösung gibt. Ich kann nicht glauben, wie sehr All-on-4 mein Leben verändert hat."
Carole Lane, UK

Was Anwender sagen

Empfehlung eines Behandlers - Prof. Paulo Malo

"Die Verwendung von vier Implantaten verringert die Komplexität der Behandlung, was viele Vorteile bietet. Die Kosten werden sowohl für den Arzt, als auch für den Patienten verringert, da die Dauer des chirurgischen Eingriffs reduziert wird und weniger Produkte verwendet werden. Der Zahntechniker kann von einer reduzierten Komplexität
in der Herstellung der Versorgung profitieren – was unmittelbar zu vorhersagbareren Arbeitsabläufen führt. Außerdem ist eine
vereinfachte Hygiene positiv für eine verbesserte, langfristige Mundgesundheit rundum."
Prof. Paulo Malo, Portugal

Empfehlung eines Behandlers - Dr. Larry Benge

"Dank All-on-4 kann ich langwierige und unvorhersagbare Knochenaugmentationsverfahren vermeiden. Patienten mit herausnehmbaren Prothesen haben normalerweise ein
bestimmtes Alter. Es ist ein gewaltiger Unterschied für sie,
ob sie voll funktionsfähige Zähne am Tag des Eingriffs oder
erst ein Jahr später erhalten."
Dr. Larry Benge, Australien

Empfehlung eines Behandlers - Dr. Antony Carbery

"All-on-4 hat mir geholfen, meinen Patientenstamm wesentlich
zu erhöhen. Ich kann eine lebensverändernde und kostengünstige Methode anbieten, die es mehr Patienten ermöglicht,
die richtige Implantatbehandlung zu erhalten."
Dr. Antony Carbery, Kanada

Empfehlung eines Behandlers - Dr. Enrico Agliardi

"Mit keinem anderen der von mir angebotenen Verfahren erziele
ich eine derart offensichtliche, hohe Steigerung der Lebensqualität
wie mit All-on-4. Die Patienten kommen in meine Praxis mit
schlecht sitzenden und oft schmerzhaften herausnehmbaren
Prothesen und gehen noch am selben Tag mit einer festsitzenden, implantatbasierten provisorischen Versorgung, die aussieht und
sich anfühlt wie ein natürliches Gebiss."
Dr. Enrico Agliardi, Italien

Referenzen

Babbush CA. Posttreatment quantification of patient experiences with full-arch implant treatment using a modification of the OHIP-14 questionnaire. J Oral Implantol 2012;38:251-60

Mozzati M, Arata V, Gallesio G, Mussano F, Carossa S. Immediate postextractive dental implant placement with immediate loading on four implants for mandibular full-arch rehabilitation: a retrospective analysis. Clin Implant Dent Relat Res 2013;15:332-40

Auf PubMed lesen 

Weinstein R, Agliardi E, Fabbro MD, Romeo D, Francetti L. Immediate rehabilitation of the extremely atrophic mandible with fixed full-prosthesis supported by four implants. Clin Implant Dent Relat Res 2012;14:434-41

Auf PubMed lesen 

Babbush CA, Kanawati A, Kotsakis GA, Hinrichs JE. Patient-related and financial outcomes analysis of conventional full-arch rehabilitation versus the All-on-4 concept: A cohort study. Implant Dent 2014;23:218–24

Auf PubMed lesen

5 Malo P, de Araujo Nobre M, Lopes A, Francischone C, Rigolizzo M. "All-on-4" immediate-function concept for completely edentulous maxillae: a clinical report on the medium (3 years) and long-term (5 years) outcomes. Clin Implant Dent Relat Res 2012;14 Suppl 1:e139-50

Auf PubMed lesen

6 Malo P, de Araujo Nobre M, Lopes A, Moss SM, Molina GJ. A longitudinal study of the survival of All-on-4 implants in the mandible with up to 10 years of follow-up. J Am Dent Assoc 2011;142:310-20

Auf PubMed lesen

7 Francetti L, Romeo D, Corbella S, Taschieri S, Del Fabbro M. Bone level changes around axial and tilted implants in full-arch fixed immediate restorations. Interim results of a prospective study. Clin Implant Dent Relat Res 2012;14:646-54

Auf PubMed lesen 

Babbush C, Kutsko G, Brokloff J. The All-on-Four immediate function treatment concept with NobelActive implants: a retrospective study. J Oral Implantol 2011;37:431-45

Auf PubMed lesen

9 Agliardi EL, Pozzi A, Stappert CF, Benzi R, Romeo D, Gherlone E. Immediate fixed rehabilitation of the edentulous maxilla: a prospective clinical and radiological study after 3 years of loading. Clin Implant Dent Relat Res 2014;16(2):292-302

Auf PubMed lesen

10 Balshi TJ, Wolfinger GJ, Slauch RW, Balshi SF. A retrospective analysis of 800 Brånemark System implants following the All-on-Four™ protocol. J Prosthodont. 2014 23:83-8

Auf PubMed lesen