OsseoCare und OsseoCare Pro – Intelligentere Standards setzen

Erleben Sie eine ganz neue Stufe der Effizienz mit der ersten Bohreinheit, die mit einem iPad® gesteuert wird.

Zwei innovative Modelle

OsseoCare Pro Chirurgieeinheit

OsseoCare Pro – weit mehr als eine Bohreinheit

OsseoCare Pro wird gänzlich über eine intuitive Benutzeroberfläche auf dem Apple iPad gesteuert®.

OsseoCare – Präzision in Ihren Händen

Wenn Sie sich eher für den bewährten Arbeitsablauf ohne iPad® Benutzeroberfläche interessieren, ist die OsseoCare Chirurgieeinheit die richtige Wahl.

Gute Gründe für OsseoCare

OsseoCare Pro – weit mehr als eine Bohreinheit

OsseoCare Pro wird gänzlich über eine intuitive Schnittstelle auf dem Apple iPad® gesteuert. Während des Eingriffs lassen sich Geschwindigkeit, Drehmoment, Kühlmittelfluss und Lichtstärke über eine spezielle Applikation steuern und ändern. Diese kostenlos im Apple App Store  erhältliche Applikation bietet zusätzlich eine integrierte Aufzeichnungs- und Exportfunktion. Lernen Sie die verschiedenen Funktionalitäten der App unter dem Link "Die App" näher kennen.

OsseoCare – Präzision in Ihren Händen

Wenn Sie sich eher für den bewährten Arbeitsablauf ohne iPad® Benutzeroberfläche interessieren, ist die OsseoCare Chirurgieeinheit die richtige Wahl. OsseoCare ist ein hochqualitatives System mit einer intuitiven Schnittstelle und einem einfachen  Arbeitsablauf. Sie haben die Option, Bohrprotokolle Ihren Bedürfnissen anzupassen.

  OsseoCare Pro OsseoCare
Intuitive Benutzeroberfläche
Einzigartige iPad® -basierte Benutzeroberfläche  
Protokollführung beim Setzen von mehreren Implantaten   
Aufzeichnung aller Daten (Exportmöglichkeit)  
Gemeinsame Nutzung mit mehreren Anwendern  
Verbindung mit der NobelClinician Software  
Leichtester und stärkste Mikromotor auf dem Markt
Sehr kleines und leichtes Winkelstück
Einfache Handhabung der Schlauchpumpe
Vollständige Kontrolle über Fusspedal

Die App

Die OsseoCare Pro-Applikation ist kostenlos über den Apple® App Store erhältlich und bietet verschiedenste individuelle Anpassungsmöglichkeiten. Sie wird regelmäßig um neue innovative Funktionen ergänzt, die die Leistung Ihres Systems weiter optimieren.

Intuitive Benutzeroberfläche

Definieren Sie Ihre eigene Arbeitsweise. Kontrollieren und bearbeiten Sie alle Parameter wie Bohrgeschwindigkeit, Drehmomentwert, Kühlmittelfluss und Lichtstärke.

Zeichnen Sie Ihren Eingriff auf

Verwalten Sie all Ihre aufgezeichneten Operationsdaten (Exportieren, Drucken, Freigabe). Sie bestimmen genau, was Sie dokumentieren möchten: Drehmomentwerte, Bohrgeschwindigkeiten, Chargennummer der eingesetzten Implantate und vieles mehr. Sie können Ihren Bericht direkt von der OsseoCare Pro iPad App aus ansehen und per E-Mail versenden.

Wählen Sie die Bohrsequenz

Zahn für Zahn oder Bohrer für Bohrer – es ist Ihre Entscheidung. Dank den anpassbaren Bohrprotokollen können Sie genau bestimmen, wie Sie die Bohrsequenz durchführen möchten.

Beginnen Sie sofort mit dem Eingriff mit der Schnellbohrfunktion

Wenn Sie keine detaillierten Informationen über Bohrgeschwindigkeit oder die während des Eingriffs gemessenen Drehmomentwerte des Implantats benötigen, können Sie die Schnellbohrfunktion wählen. In diesem Modus ist die Aufzeichnungsfunktion ausgeschaltet, was bedeutet, dass Sie vor Beginn des Eingriffs die Eingabe großer Datenmengen vermeiden.

Video ansehen

Einfache gemeinsame Nutzung des Geräts unter Kollegen

Die gemeinsame Nutzung des gleichen Geräts mit Kollegen in Ihrer Praxis ist einfach. Richten Sie einfach mehrere eindeutige Anmeldedaten für den sicheren Zugang zu den Einstellungen und geplanten Eingriffen des individuellen Nutzers ein.

Einfache Übertragung von Daten zwischen NobelClinician und OsseoCare Pro

Daten lassen sich schnell und einfach zwischen NobelClinician und OsseoCare Pro übertragen. Sie können Ihren Eingriff auf Grundlage des NobelClinician Behandlungsplans automatisch vorbereiten, und nach dem Eingriff können Sie den Bericht aus Osseocare Pro einfach an NobelClinician übermitteln, um sämtliche Informationen an einem Ort zu speichern. Sehen Sie in diesem kurzen Film, wie einfach es ist. 

Video ansehen

Erleben Sie einen Eingriff mit OsseoCare Pro von Anfang bis Ende

Erleben Sie die anwenderfreundliche und intuitive iPad Schnittstelle. Dieser kurze Film zeigt Ihnen die typischen Schritte eines Eingriffs mit OsseoCare Pro: Benutzer anlegen, Eingriff planen und durchführen, Implantate einsetzen, und einen ausführlichen Bericht erstellen – hier zeigen wir Ihnen alles.

Video ansehen

Die Hardware

Optimale Handhabung und Sicht

Die kleinen und leichten Winkelstücke ermöglichen bequemen Zugang in Bereichen mit geringem Platzangebot.

Das Kirschner-Meyer-Handstück bietet die Möglichkeit, die interne und externe Kühlung zu kombinieren und so die optimale Kühlleistung zu erzielen. 

Immer gut ausgeleuchtet

Klare Sicht auf die Stelle mit einem Doppel-LED-System, das konstantes und natürlich wirkendes Licht bietet, auch wenn der Motor angehalten wird.

Unkomplizierte Bedienung der Schlauchpumpe

Wir haben die Installation der sterilen Spülschläuche für Sie einfach gemacht. Die Einschubunterstützung ermöglicht die Handhabung mit nur einer Hand. Die Flussrate kann über die App schnell zwischen 30 ml und 150 ml/Min angepasst werden. 

Hochwertige Keramik-Kugellager

Die Keramik-Kugellager des Mikromotors MX-i LED sind unempfindlich gegenüber hohen Temperaturen und Korrosion.

Stabiler Drehmoment und Rotationsgeschwindigkeit

Die Smart Logic-Technologie passt die Leistung konstant an die gewünschte Geschwindigkeit an. Selbst bei extrem niedrigen Geschwindigkeiten werden Drehmoment und Rotation perfekt aufeinander abgestimmt.

Einfache Wartung

Der Mikromotor ist für den gesamten Produktlebenszyklus geschmiert und kann bequem maschinell gereinigt und zusammen mit dem Kabel sterilisiert werden.

Kontrolle des gesamten klinischen Arbeitsablaufs

Ergonomisches Fußpedal mit drei Fußtasten in unterschiedlichen Farben für vollständige Kontrolle und ein bequemes Ein- und Ausschalten der Kühlung.

Referenzen

Dr. Luc Vrielinck aus Belgien erklärt, warum er in seiner Praxis auf OsseoCare Pro nicht verzichten würde.

Dr. Luc Vrielinck, Belgien

"OsseoCare Pro ist so intuitiv und einfach zu bedienen. Ich kann mir nicht vorstellen, in meiner Praxis jemals wieder darauf zu verzichten." 

Dr. Peter Wöhrle aus den USA erklärt, warum er für seine Praxis OsseoCare Pro wählt.

Dr. Peter Wöhrle, USA

"Unter den Implantologiemotoren, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind, bevorzuge ich eindeutig die neue OsseoCare Pro Bohreinheit. In Verbindung mit dem iPad lassen sich chirurgische Schritte  aufzeichnen. Das Gerät liegt gut in der Hand und ermöglicht exaktes Bohren. Die eingebaute Lichtquelle ist hell und ebenso wie der Kühlmittelfluss einstellbar. Es ist absolut verlässlich, und ich möchte in meiner Praxis nicht mehr darauf verzichten."

Dr. Chris Marchack aus den USA erklärt, warum er den OsseoCare Pro Bohrermotor bevorzugt.

Dr. Chris Marchack, USA

"Der OsseoCare Bohrermotor in Kombination mit dem iPad und der OsseoCare Pro Anwendung erlaubt eine unkomplizierte Insertion von Implantaten. Da das Gerät ruhig und gleichmäßig läuft, lässt es sich gut führen und steuern. Dank der App können Eingriffe einfach vorbereitet und durchgeführt werden. Der OsseoCare Bohrermotor zusammen mit der App ist wirklich etwas Einzigartiges!"

Prof. Alessandro Pozzi aus Italien erklärt, was ihm an der Aufzeichnungsfunktion des OsseoCare Pro Bohrermotors gefällt:

Prof. Alessandro Pozzi, Italien

"Dank dem OsseoCare Bohrermotor entdeckte ich den digitalen Workflow für Implantationen. Mit der Aufzeichnungsfunktion konnte ich ganz einfach mein eigenes Archiv erstellen, wo ich sämtliche Daten für die Vorbereitung aller Implantatbetten gespeichert habe. Dazu erhöht die OsseoCare Bohreinheit die Sicherheit für den Patienten und steigert die Effizienz von Implantatbehandlungen."

Literatur

 

Sind Sie bereits Kunde von Nobel Biocare?
Melden Sie sich an, um zu Ihrem persönlichen MyNobel-Portal zu gelangen und so Zugang zu weiterer Literatur, Bedienungsanleitungen und Leitfäden unter „Meine Bibliothek“ zu erhalten.