Nobel Biocare Global Symposium

Juni 20-23, 2013

Veranstaltungsort: New York, Waldorf Astoria

Kongresssprache: Englisch

Großer Erfolg im "Big Apple"

Mehr als 2.000 Zahnärzte kamen beim Nobel Biocare Global Symposium 2013 in New York zusammen. In der großartigen Umgebung des Waldorf Astoria Hotels erforschten die Delegierten die neuesten Entwicklungen in der Implantologie unter dem Motto "Designing for Life: Today and in the future”.

An dem viertägigen abwechslungsreichen wissenschaftlichen Programm nahmen weit über 100 Spitzenkräfte teil und brachten dieses Thema zum Leben, vermittelten ihr Wissen, ihre Erfahrungen und präsentierten die neuesten innovativen Technologien und klinischen Ansätze. 

Das Symposium ging zwar zu Ende, aber die Arbeit der Foundation for Oral Rehabilitation (FOR), eingeweiht auf der Veranstaltung, beginnt gerade erst. FOR wurde von Nobel Biocare gegründet, um in drei Hauptbereichen konkrete Fortschritte zu präsentieren: FOR Wissenschaft, FOR Wissensvermittlung und FOR Humanität. 

Begrüßung

Designing for Life: Today and in the future.

Herzlich willkommen zum Nobel Biocare Global Symposium 2013 in New York City.

Das Wissenschaftliche Komitee und das Team von Nobel Biocare sind sehr stolz auf die Organisation dieses wichtigen wissenschaftlichen Programms. Unser Ziel ist es, die Grenzen der Wissenschaft und des Lernens bei der Bewältigung des breiten Kontexts wirksamer Implantattherapie für den zahntechnischen Alltag unserer Patienten zu erkunden.

Um dies zu erreichen, haben wir über hundert Referenten und Moderatoren aus der internationalen Gemeinschaft von Zahnexperten und den verbundenen gesundheitlichen Disziplinen versammelt. Wir sind zuversichtlich, dass die zahlreichen und vielfältigen Präsentationen des Programms Ihre klinische Vision von biotechnologischer Kreativität bereichern werden, die wissenschaftlich fundierte und vorhersagbare Behandlungsergebnisse für teilweise- und vollständig zahnlose Patienten bietet.

Wir danken Ihnen für Ihr Kommen und freuen uns, Sie entweder während der Tagung oder der gesellschaftlichen Events zu treffen.

Wir hoffen, Sie fühlen sich wohl.

George Zarb, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Komitees           

Richard Laube, CEO Nobel Biocare

Wissenschaftliches Komitee

George Zarb.jpg

Prof. Dr. George Zarb (Vorsitzender)

Professor George Zarb beendete kürzlich eine mehr als 40-jährige Karriere in der klinischen Wissenschaft an der Universität von Toronto. Prof. Zarb hat auf internationaler Ebene referiert, vielfältig geschrieben und publiziert, und ist Träger zahlreicher Auszeichnungen, darunter sechs Ehrendoktorate und der höchsten zivilen Anerkennung seiner beiden Länder - des Order of Canada und des Malteserordens. Derzeit ist er Chefredakteur des International Journal of Prosthodontics. 

William Becker.jpg

Dr. William Becker

Dr. William Becker schloss seine Ausbildung an der Marquette University School of Dentistry ab und absolvierte seine Fachausbildung in Parodontologie an der Baylor College of Dentistry. In 1996 wurde ihm das Ehrendoktorat der Universität Göteborg, Schweden, verliehen. Dr. Becker ist Diplomat des American Board of Periodontology und ehemaliger Präsident der American Academy of Periodontology. Er ist im Besitz einer akademischen Berufung an der University of Southern California und der University of Washington. Dr. Becker ist Autor von über 90 Studien zum Thema Parodontaltherapie und Zahnimplantate und ist Mitherausgeber des Journal of Clinical Implant Dentistry and Related Research. Des Weiteren führt er eine auf Parodontose spezialisierte Privatpraxis in Tucson. 

Charles Goodacre.jpg

Dr. Charles Goodacre

Dr. Charles Goodacre beendete 1971 sein Studium als Doktor der Zahnchirurgie an der Loma Linda University School of Dentistry. Er absolvierte ein dreijähriges kombiniertes Programm für Prothetik und dentale Werkstoffe an der Indiana University School of Dentistry und erlangte 1974 den Abschluss MSD (Master of Science in Dentistry). Im Jahr 2011 erhielt er die Ehrenmitgliedschaft an der Fakultät für Zahnmedizin der Royal College of Surgeons in Irland und den Distinguished Service Award der American College of Prosthodontists. Er diente als Dekan der Loma Linda University School of Dentistry von 1994 bis 2013. Er ist Diplomat des American Board of Prosthodontics, ehemaliger Präsident des American Board of Prosthodontics, ehemaliger Präsident des American College of Prosthodontists und ehemaliger Präsident der Academy of Prosthodontics.

Burton Langer.jpg

Dr. Burton Langer

Dr. Burton Langer erhielt einen DMD-Abschluss von der Tufts School of Dental Medicine und ein Zertifikat in Parodontologie und MScD Abschluss in Naturwissenschaften von der Boston University School of Graduate Dentistry in 1966. Er ist Diplomat des American Board of Periodontology und Mitglied der American Academy of Periodontics, der Academy of Osseointegration und der American Dental Association. Dr. Langer hielt Vorträge auf der ganzen Welt, veröffentlichte mehr als 50 Artikel und verfasste 6 Kapitel in Lehrbüchern. Im Jahre 1992 wurde ihm der Hirschfeld Award for Clinical Excellence verliehen, und in 1997 erhielt er den American
Academy of Periodontology Master Clinician Award, gefolgt vom NobelBiocare President's Award in 2010. Er führt eine Privatpraxis in New York City.

Jay Malmquist.jpg

Dr. Jay P. Malmquist

Dr. Jay P. Malmquist erhielt einen DMD-Abschluss und Weiterbildung als Mund- und Kieferchirurg. Sein Interesse an der Erforschung der Knochenphysiologie und Regeneration führte ihn an die Emory University, wo er sich Forschungsprotokollen zur Evolution der Knochenproteine und Knochentransplantationstechniken widmete. Er teilt sein Wissen in Oralchirurgie und Forschung als Professor an der Oregon Health Science University in der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Er ist Diplomat des American Board of Oral and Maxillofacial Surgery, wo er als Prüfer diente. Er hielt national und international Vorträge und ist Autor zahlreicher Artikel und Kapitel in Lehrbüchern. In seiner Privatpraxis in Portland liegt der Schwerpunkt auf Knochenaugmentation, Knochenregeneration und Zahnimplantologie.

Shohei Kasugai.jpg

Prof. Dr. Shohei Kasugai

Dr. Shohei Kasugai machte seinen Abschluss als Doktor der Zahnchirurgie und Ph.D. an der Medizinischen und Zahnmedizinischen Universität von Tokio (TMDU). Er arbeitete 20 Jahre lang an der Abteilung für Pharmakologie der TMDU, mit dem Schwerpunkt Entwicklung therapeutischee Arzneimittel gegen Osteoporose und Knochenreaktionen auf Zahnimplantatmaterialien. Im Jahr 2000 wurde er Professor der Abteilung für Orale Implantologie und Regenerative Zahnmedizin und Direktor der Dental Implant Clinic, TMDU. Zu seinen aktuellen Forschungsinteressen zählen die Entwicklung eines biokompatiblen Implantats sowie die Knochenregeneration. Er erhielt Auszeichnungen von der International Association for Dental Research, der Pharmaco-Kinetics Society, der Japanese Association for Oral Biology und der Academy of Osseointegration. Dr. Kasugai ist Vorstandsmitglied der Japanese Academy of Maxillofacial Implants und Ausschussmitglied der Japanese Society of Oral Implantology, der Academy of Osseointegration sowie der European Academy of Osseointegration.

Ye Lin.jpg

Prof. Dr. Ye Lin

Professor Ye Lin ist Professor und Vorsitzender der Abteilung für Orale Implantologie an der School and Hospital of Stomatology an der Universität Beijing. Er ist ehemaliger Präsident der China Society of Oral Implantology. Er ist Autor zahlreicher veröffentlichter Artikel über Implantologie und hält auch national und international Vorträge zu oraler Implantologie. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf alveolarer Knochenaugmentationstechnologie und Implantatästhetik.

Regina Mericske_small.jpg

Prof. Dr. Regina Mericske

Professor Regina Mericske erhielt ihr Diplom und Ph.D. als Zahnärztin an der Universität Bern. Dr. Mericske-Stern ist Leiterin der Abteilung für Zahnärztliche Prothetik und Direktorin des Masterstudiums in Prothetik und Implantologie. Sie ist eine hervorragende Lehrkraft, was auch durch die Tatsache belegt wird, dass sie von ihren Studenten zur Lehrerin des Jahres gewählt wurde. Sie hält Vorträge weltweit und ist Ehrenmitglied der Japanese Association of Implantology, ehemalige Präsidentin der International College of Prosthodontists und der European Prosthodontic Association, und derzeit Präsidentin der Schweizerischen Gesellschaft für Rekonstruktive Zahnmedizin. Ihre Aktivitäten in der klinischen Praxis und Forschung konzentrieren sich auf die Bereiche Implantatprothetik und Alterszahnmedizin.

Friedrich Neukam.jpg

Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Friedrich Neukam

Professor Friedrich Neukam erhielt einen DMD-Abschluss von der Universität Mainz im Jahr 1976 und den MD-Abschluss in 1984 und promovierte 1994 an der Universität Hannover. Er verfügt über eine Ausbildung in Kiefer- und Gesichtschirurgie und war leitender Mitarbeiter an der Medizinischen Hochschule Hannover. Seit 1995 ist er als Vorsitzender und Leiter an der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Zahnmedizinischen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg tätig. Er wirkte als Präsident der Deutschen Gesellschaft für Implantologie, Generalsekretär und Präsident der European Association of Osseointegration und als Chefredakteur des Journal of Oral and Maxillofacial Surgery. Er hielt national und international Vorträge und ist Autor zahlreicher veröffentlichter Artikel. 

Prof. Dr. Eric Rompen

Professor Rompen ist Leiter der Abteilung für Parodontologie, Zahnchirurgie und Zahnmedizin sowie Professor für Parodontologie und Zahnchirurgie an der Universität von Lüttich, Belgien. Er ist auch Leiter des Doktorandenprogramms in Parodontologie & und Implantologie und ist ehemaliger Präsident der Belgischen Gesellschaft für Parodontologie (2001–2004).

Massimo Simion.jpg

Prof. Dr. Massimo Simion

Professor Massimo Simion ist Professor und Vorsitzender der Abteilung für Parodontologie der zahnmedizinischen Fakultät an der Universität von Mailand (Italien). Er erhielt seinen Abschluss in Medizin und Chirurgie an der Universität von Mailand im Jahr 1979 und schloss dort 1982 auch seine Facharztausbildung in Odontostomatologie und Dentalprothetik ab. Präsident der EAO (2001-2003) und ehemaliger Präsident (2004-2005), Professor Simion ist Mitglied des EAO-Rates seit 2005. Er arbeitet als Referent für das Journal of Periodontology, das International Journal of Periodontics and Restorative Dentistry and Clinical Oral Implant Research. Er veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten und hält international Vorträge zu den Themen Parodontologie, Osseointegration und Knochenregeneration.

Daniel van Steenberghe.jpg

Emeritus Professor Daniel van Steenberghe

Emeritus Professor Daniel van Steenberghe, MD, PhD, Kieferchirurg, Parodontologe, Ehrenbürger der Stadt Aix-en-Provence, H.F.R.C.S. (Irland) Dr.h.c., Medaille der Stadt Paris, AO Brånemark Osseointegration Award, außerordentliches Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina und der Medizinischen Akademie von Córdoba. Seit 1982 wendet er das Brånemark-Verfahren der Osseointegration an der Universität Löwen an. Mitbegründer und erster Präsident der EAO. Ehrenmitglied bei: ISBOR, Slovenian Society Osseointegration, Polish Society Implantology, International Academy Computer-Aided Implantology, Tsjech Society Osseointegration, Pierre Fauchard Academy etc. War (Mit-)Herausgeber des Journal of Head & Neck Pathology, Clinical Oral Implants Research, Clinical Oral Investigations und des Journal of Oral Rehabilitation. Ehemaliger Präsident der nationalen Aufnahmeprüfung in Medizin. Veröffentlichte > 300 vollständige Artikel, (Co-)Autor von 14 Büchern. Siebzehn seiner Ph.D.- und Masters'-Studenten wurden Universitätsprofessoren.

Referenten

In alphabetischer Reihenfolge

Enrico Agliardi – Tomas Albrektsson – Oded Bahat – Stephen Balshi – Thomas Balshi – William Becker – Jean-Francois Bedard – Edmond Bedrossian – Markus Blatz – Andrew Bock – Wolfgang Bolz – Franck Bonnet – Larry Brecht – John Brunski – Robert Carmichael – Gerard Chiche – James Chow – David Chvartzsaid – Christian Coachman – Lyndon Cooper – Joe Coursey – Lesley David – Rubén Davó – Andrew Dawood – Pierre de Grandmont – George Duello – Steven Eckert – Marco Esposito – Jean-Marc Etienne – Egon Euwe – Aaron Fenton – Yvan Fortin – Bertil Friberg – Ophir Fromovich – Iñaki Gamborena – Jeffrey Ganeles – David Gelb – Roland      Glauser – Oscar Gonzalez-Martín – Charles Goodacre – Patrick Henry – Kenji Higuchi – David Hirsch – Stefan Holst – Oliver Hugo – Philippe Hujoel – Torsten Jemt – Ole Jensen – Saj Jivraj – Sascha Jovanovic – Joseph Kan – Shohei Kasugai – Iven Klineberg – Björn Klinge – Sreenivas Koka – Pascal Kunz – Ernest Lam – France Lambert – Burton Langer – Laureen Langer – Ye Lin – Armando Lopes – Stefan Lundgren – Sunyoung Ma – Michael MacEntee – Jay Malmquist – Paulo Malo – Tidu Mankoo – Christopher Marchack – Regina Mericske-Stern – Ricardo Mitrani – Andrea Mombelli – Steven Moss – Peter Moy – José Navarro jr. – Friedrich Neukam – David Nisand – Patrick Palacci – Stephen Parel – Ken Parrish – Alessandro Pozzi – Marc Quirynen – Franck Renouard – Andrea Ricci – Dennis Rohner – Eric Rompen – Louis Rose – Patrick Rutten – Luc Rutten – Eirik Salvesen – Peter Schüpbach – Massimo Simion – Tristan Staas – Lambert Stumpel – Louwrens Swart – Gwen Swennen – Giorgio Tabanella – Gabor Tepper – Bernard Touati – Istvan Urban – Eric van Dooren – Daniel van Steenberghe – Guaracilei M. Vidigal – Luc Vrielinck – Hannes Wachtel – Thomas Wade – Barry Wagenberg – Terry Walton – Georg Watzek – Ann Wennerberg – Shane White – Peter Wöhrle – Johan Wolfaardt – Glenn Wolfinger – Keng Mun Wong – Michiel Wouters – George Zarb

Hauptprogramm

Einführungsveranstaltung

Moderatoren: William Becker, George Zarb

Referenten: Gerard Chiche, Ann Wennerberg, Peter Schüpbach, Michael MacEntee, Patrick Henry, Philippe Hujoel, Burton Langer

Patientenpfad 1 – Fehlender Einzelzahn im Front- und Seitenzahnbereich

Moderatoren: Peter Wöhrle, Charles Goodacre

Referenten: Shane White, Torsten Jemt, Eirik Salvesen, Egon Euwe (3-D-Film), Eric van Dooren, Iñaki Gamborena, Patrick Rutten, Laureen Langer

Patientenpfad 2 – Mehrere fehlende Frontzähne

Moderatoren: Bernard Touati, Sascha Jovanovic, Lesley David

Referenten: Peter Wöhrle (3-D-Film), Ricardo Mitrani, Giorgio Tabanella, Oded Bahat, Markus Blatz, Andrea Ricci

Patientenpfad 3 – Mehrere fehlende Seitenzähne

Moderatoren: Stefan Holst, Eric Rompen

Referenten: Pierre de Grandmont, Bertil Friberg (3D movie), Ernest Lam, Andrew Dawood, Massimo Simion, Franck Renouard, Peter Moy, Keng Mun Wong

Patientenpfad 4 – Behandlung der stark geschädigten Bezahnung – der Übergang zur Zahnlosigkeit

Moderatoren: Roland Glauser, Peter Moy

Referenten: Kenji Higuchi, Alessandro Pozzi (3D movie), Regina Mericske, Terry Walton, Steven Eckert, Saj Jivraj, Paulo Malo (3-D-Film)

Biologischer Bereich: Über die Bereicherung des Behandlungsparadigmas - marginale Knochenintegrität, ihr Erhalt und eine mögliche Rolle für Biomaterialien

Moderatoren: Tomas Albrektsson, Daniel van Steenberghe

Referenten: Bertil Friberg, David Chvartzsaid, Sree Koka, Björn Klinge, Marco Esposito, Andrea Mombelli, Massimo Simion

Digitaler Bereich: Über die Bereicherung des Behandlungsparadigmas – Digitale Lösungen in der Implantologie

Moderatoren: John Brunski, George Duello, Egon Euwe, Luc Rutten

Referenten: Andrew Dawood, Luc Vrielinck, Stefan Holst, Pascal Kunz, Oliver Hugo, Armando Lopes, Lambert Stumpel, Patrick Rutten

Rekonstruktive Chirurgie und prothetische Lösungen für schwere Fälle

Moderatoren: Johan Wolfaardt, Shohei Kasugai

Referenten: Stefan Lundgren, Dennis Rohner, Jay Malmquist, Friedrich Neukam, Larry Brecht, David Hirsch, Gwen Swennen, Robert Carmichael

Spezialprogramm

Minimal-invasive chirurgische Protokolle

Moderator: Armando Lopes

Referenten: David Nisand, Yvan Fortin, James Chow, Patrick Palacci

Immediate Function und ihre wissenschaftlich belegte Wirksamkeit und Effektivität

Moderator: Joseph Kan

Referenten: Marco Esposito, Roland Glauser, Ken Parrish

Sofortimplantation – Implantatinsertion in frische Extraktionsalveolen

Moderator: Barry Wagenberg

Referenten: Joseph Kan, Tristan Staas, José Navarro, David Gelb

Integrität des Weichgewebes und damit verbundene optimale ästhetische Ergebnisse

Moderator: Tidu Mankoo

Referenten: Eric van Dooren, Iñaki Gamborena, Luc Rutten

Vorteile und Komplikationen im Zusammenhang mit festsitzender Implantatrehabilitation unter Verwendung von Lösungen ohne Augmentation für den zahnlosen Oberkiefer

Moderator: Lesley David

Referenten: Paulo Malo, Edmond Bedrossian, Rubén Davó, Stephen Parel

Veranstaltung der Nachwuchsführungskräfte

Gewebsanlagerung auf anterioren Implantaten: Ein Schlüssel zum ästhetischen Erfolg

Moderatoren: Eric Rompen, Bernard Touati

Referenten: Oscar Gonzalez-Martín, France Lambert, Sunyoung Ma

Meisterkurse

Von der Planung bis zu den nachhaltigen ästhetischen Ergebnissen von Implantat-basierten Versorgungen aus Zirkonoxid. Aus der Perspektive der Zahnärzte und Zahntechniker

Referenten: Markus Blatz, Luc Rutten

Geneigte Implantate wie etwa das All-on-4­® Behandlungskonzept: Welchen Einfluss haben sie auf unseren Entscheidungsprozess bei zahnlosen oder potenziell zahnlosen Patienten?

Referenten: Wolfgang Bolz, Hannes Wachtel

Beherrschung des All-on-4® Behandlungskonzeptes im Team

Referenten: Stephen Balshi, Thomas Balshi, Glenn Wolfinger

Das All-on-4® Behandlungskonzept – Schritt-für-Schritt Verfahren unter Verwendung der 3-D-Technologie

Referent: Enrico Agliardi

Herausforderungen der parodontalen und Implantatbehandlung in der alternden Bevölkerung

Referent: Louis Rose

Horizontale und vertikale Kieferkammaugmentation von Weichgewebe und Knochen für optimale Implantatästhetik

Referent: Sascha Jovanovic

NobelActive® Implantat: Die Ästhetik und Vorteile von Immediate Function

Referent: Ophir Fromovich

NobelActive® universelll einsetzbares Implant-basierte Lösungen auch für herausfordernde klinische Situationen

Referent: Blackie Swart

Knochenregeneration mit heutigen Technologien und Materialien. Haben sich die Behandlungsprotokolle geändert, um die Morbidität der Entnahmestelle zu verringern?

Referenten: Massimo Simion, István Urbán

Behandlung der stark geschädigten Bezahnung und der Übergang zur Zahnlosigkeit – chirurgische und prothetische Protokolle der kompletten Rehabilitation

Referent: Paulo Maló

Sofortimplantation – Ein fortschrittliches Konzept oder eine allzu aggressive Lösung?

Referent: Gabor Tepper

Aktuelle Konzepte der Osseointegration

Referent: Bertil Friberg

Multikausalität von Periimplantitis – Dem Knochen eine Überlebenschance geben

Referent: Marc Quirynen

Die Wirkung von Desinfektionsbehandlungen und sukzessiver Trennung / Verbindung des Abutments auf periimplantärem Gewebe

Referent: Guaracilei Macial Vidigal Jr.

Bewältigung der Herausforderungen mit Implantatstegen zur erfolgreichen Behandlung von zahnlosen Patienten

Referenten: Andrew Bock, Thomas Wade

Weichgewebs- und Knochenarchitektur als Unterstützung für erfolgreiche Behandlungsergebnisse

Referent: Franck Bonnet

Stressminimierender Eingriff mit kurzen / schmalen Implantaten

Referent: Franck Renouard

Die 10-jährige Evolution von NobelGuide® – Was wir von unseren ersten Patienten gelernt haben

Referent: Christopher Marchack

Digital denken – NobelClinician™

Referent: George Duello

Social Media und ihre Auswirkungen auf Networking und Marketing für Ihre Praxis

Referent: Edward Zuckerberg

Hands-on Sessions

All-on-4® Behandlungskonzept – Chirurgischer Teil

Kursleiter: Stephen Balshi, Thomas Balshi, Glenn Wolfinger

All-on-4® Behandlungskonzept – Prothetischer Teil

Kursleiter: Stephen Balshi, Thomas Balshi, Glenn Wolfinger

NobelActive® und NobelActive® 3.0 – Einführung

Kursleiter: Ophir Fromovich

NobelActive® und NobelActive® 3.0 – Fortgeschritten

Kursleiter: Ken Parrish

OsseoCare™ Pro

Kursleiter: Nobel Biocare Team

NobelProcera® Open House – Meet the Experts

Kursleiter: Nobel Biocare Team

Umgang mit verschiedenen Abutment-Designs

Kursleiter: Nobel Biocare Team

NobelReplace® – Conical Connection und Dreikanal-Innenverbindung

Kursleiter: Giorgio Tabanella

Regenerative Materialien und interaktive Kurse mit Schweinekiefern

Kursleiter: Sascha Jovanovic

Provisorische Kronen und Abformpfosten

Kursleiter: Christopher Marchack

Provisorische Kronen und Abformpfosten - Prothetischer Teil

Kursleiter: Christopher Marchack

Brånemark System® Zygoma Implantate

Kursleiter: Edmond Bedrossian

Neuigkeiten aus der Prothetik / Abutment-Auswahl

Kursleiter: Alessandro Pozzi

NobelClinician™ Software

Kursleiter: Nobel Biocare Team

Umgang mit den Software-Tools für verschiedene Implantatsteg-Designs

Kursleiter: Nobel Biocare Team

Tag der Zahntechniker

Innovation in der CAD/CAM-Zahnmedizin

Referent: Patrick Rutten

Maßgeschneiderte Ästhetik von NobelProcera®

Referenten: Tristan Staas, Michiel Wouters

Arbeitsablauf beim All-on-4® Behandlungskonzept – Tips & Tricks

Referenten: Jean-Francois Bédard, Joe Coursey

Smile Design und Materialauswahl für weiße und rosafarbene Ästhetik auf Implantaten

Referent: Christian Coachman

Neue prothetische Lösungen für Effizienz und Ästhetik

Referenten: Stefan Holst, Patrick Rutten

Implantatästhetik im digitalen Zeitalter

Referenten: Jean-Marc Etienne, Bernard Touati

Post-Symposium-Programm

Das Dilemma der Zahnlosigkeit - Wie rentabel und universal ist die Implantatlösung?

Moderatoren: George Zarb, Edmond Bedrossian

Referenten: Aaron Fenton, Friedrich Neukam, Stefan Holst, Georg Watzek, Lyndon Cooper, Rubén Davó, Ole Jensen, Jeff Ganeles, Ye Lin, Steven Moss, Iven Klineberg

Veranstaltungsort

Flag-17268.jpg

Das Waldorf Astoria

Das Waldorf Astoria gilt als eines der bedeutendsten Beispiele der Art Deco-Architektur weltweit. Als eines der ersten "Grand Hotels", das Eleganz mit bester Ausstattung und Services verknüpfte, ist das Waldorf Astoria New York seit über einem Jahrhundert weltberühmt.

Gesellschaftliches Ereignis

SymposiumParty-161.jpg

Symposium Party beim Pier Sixty

Verpassen Sie nicht unsere Symposium Party am Freitagabend am größten Veranstaltungsort im Hafenviertel in Manhattan, dem Pier Sixty bei Chelsea Piers.

Während des Abends wird für Unterhaltung, Buffet und Getränke gesorgt. Treffen und vernetzen Sie sich mit der Nobel Biocare-Community.

Dieser Abend wird gewiss zum unvergesslichen Erlebnis mit atemberaubenden Aussichten auf den Hudson River und flexiblen Räumlichkeiten, die sich für jedes Ereignis bestens eignen.

Mehr erfahren