Vorgefertigte Abutments für alle Indikationen

Provisorische und endgültige Versorgung von Einzelzähnen bis hin zur Versorgung des vollständigen Zahnbogens – für zuverlässige Funktion und herausragende Weichgewebsergebnisse.

Temporary and Final Abutments new

  • Für alle Indikationen und Anforderungen

    Mit dem Portfolio von Nobel Biocare können Sie sowohl den klinischen Anforderungen als auch den Bedürfnissen Ihrer Patienten hinsichtlich Funktion und Ästhetik gerecht werden. Das umfangreiche Sortiment umfasst alle Komponenten für die provisorische und endgültige Versorgung von Einzelzähnen, teilbezahnten und zahnlosen Kiefern.

  • Für alle Operationsmethoden

    Versorgen Sie die Implantate mit provisorischen oder endgültigen Abutments von Nobel Biocare, um sofort ein zufriedenstellendes Ergebnis hinsichtlich Ästhetik und Funktion zu erzielen. Gingivaformer und Deckschrauben sind ebenfalls für Fälle erhältlich, bei denen eine sofortige provisorische Versorgung nicht indiziert ist.

  • Vielseitigkeit der Implantatplattform

    Die Abutments und Komponenten sind perfekt auf die Vielseitigkeit jedes Implantatsystems von Nobel Biocare und seine jeweilige prothetische Versorgung abgestimmt.

  • Präzise und stabil

    Die Präzisionsfräsung garantiert eine hohe Oberflächenqualität und perfekte Passung bei den Abutments. Sie sind aus biokompatiblen Materialien gefertigt, die auf Festigkeit und Beständigkeit getestet wurden.

  • Erstklassige, sichere Passung

    Im Lieferumfang der Abutments sind die passenden Abutmentschrauben enthalten. Je nach Abutmenttyp und Plattformgröße verfügen die Schrauben über die einzigartige TorqTite Karbonbeschichtung und sorgen für eine sichere und stabile Passung.

  • Lebenslange Garantie

    Für alle vorgefertigten, nicht provisorischen prothetischen Komponenten sowie Implantate von Nobel Biocare gilt eine lebenslange Garantie.

    Detaillierte Garantiebedingungen

  • Individuelle CAD/CAM-Versorgungen für optimale Ästhetik

    Um eine unübertroffene Ästhetik zu erzielen, können individuelle CAD/CAM-Abutments mit individuellen Austrittsprofilen anatomisch entworfen werden, wodurch das Weichgewebsmanagement verbessert werden kann.

    Entdecken Sie das individuelle NobelProcera CAD/CAM-Portfolio für Nobel Biocare Implantate und andere gängige Implantatsysteme.

  • Vielseitigkeit in der Prothetik

    Implantatsysteme von Nobel Biocare verfügen über eine von drei prothetischen Verbindungen. Jede Verbindung bietet einzigartige Merkmale und Vorteile für verschiedene klinische Situationen.

  • Konische Innenverbindung
    • Stabile passgenaue Verbindung mit Innensechskant
    • Maximale Weichgewebserhaltung mit integriertem Platform Switching für ein natürliches Aussehen
    • Unterstützt niedrige Austrittsprofile, ideal für den Frontzahnbereich
    • Farbkodierte Komponenten für eine schnelle und präzise Identifikation
    • 6 Positionen
    • Für NobelActive und NobelReplace Conical Connection Implantate
  • Dreikanal-Innenverbindung
    • Direkte spürbare Führung für präzises Einsetzen von Abutments mit vorhersagbarem Ergebnis
    • Farbkodierte Komponenten für eine schnelle und präzise Identifikation
    • 3 Positionen
    • Für NobelReplace, Replace Select und NobelSpeedy Replace Implantate
  • Außensechskant-Verbindung
    • Ideal zur Verwendung bei dünnem marginalen Weichgewebe
    • Geringer Abstand zwischen Kronenrand und erstem Gewinde
    • 6 bis 12 Positionen, je nach Abutment
    • Für Brånemark System und NobelSpeedy Groovy Implantate
  • Provisorisches Abutment zur Sofortversorgung
    • Für provisorische Einzelzahnversorgungen in der Zahnarztpraxis
    • Besteht aus zwei Teilen: Abutment und Kunststoffkappe
    • Vereinfacht die sofortige provisorische Versorgung
    • Kein Gingivaformer und kein Zwei-Schritt-Verfahren erforderlich, spart Zeit für Arzt und Patient
  • QuickTemp Abutment Conical
    • Für provisorische mehrgliedrige Versorgungen in der Zahnarztpraxis
    • Besteht aus zwei Teilen: Abutment und Kunststoffkappe mit Retentionsringen
    • Vereinfacht die sofortige provisorische Versorgung
    • Kein Gingivaformer und kein Zwei-Schritt-Verfahren erforderlich, spart Zeit für Arzt und Patient
    • Geringe Abwinkelung des Abutmentkegels optimiert Versorgungen bei divergenten Implantatwinkeln
  • Provisorisches Abutment, rotationsgesichert und nicht rotationsgesichert
    • Für Einzelzahnversorgungen (rotationsgesichert) und mehrgliedrige Lösungen (nicht rotationsgesichert)
    • Für Versorgungen auf Implantat- oder Abutmentniveau (Multi-unit)
    • Erhältlich in Titan- und Kunstoffausführung, verschraubt mit Retentionsrillen für festen Halt der provisorischen Kunststoffversorgung
    • Zusätzliche Länge zur Anpassung an spezielle klinische Anforderungen
  • Gingivaformer
    • Für verzögerte Ein-Schritt-Verfahren
    • Wird verwendet, wenn eine Sofortbelastung nicht indiziert ist
    • In einer Vielzahl an verschiedenen Höhen und Durchmessern erhältlich
  • Deckschraube
    • Für Zwei-Schritt-Verfahren
  • Procera Esthetic Abutment aus Zirkondioxid
    • Für zementierte Einzelzahn- und mehrgliedrige Versorgungen
    • Erstklassige ästhetische Ergebnisse bei allen Indikationen
    • Kann auch als provisorische Sofortversorgung verwendet werden
    • Vollständige intraorale Anpassung
    • In verschiedenen Höhen und Ausrichtungen erhältlich
  • Esthetic Abutment aus Titan
    • Für zementierte Einzelzahn- und mehrgliedrige Versorgungen
    • Erstklassige ästhetische Ergebnisse bei allen Indikationen
    • Kann auch als provisorische Sofortversorgung verwendet werden (optional provisorische Kappen erhältlich)
    • Vollständige intraorale Anpassung
    • In verschiedenen Höhen und Ausrichtungen erhältlich
  • Snappy Abutment 4.0 und 5.5
    • Für Einzelzahn- und mehrgliedrige zementierte Versorgungen im Seitenzahnbereich
    • Genauer Sitz des Abformpfostens ist durch deutliches Klickgeräusch überprüfbar
    • In zwei Abutmenthöhen (4 mm und 5,5 mm) und zwei Schulterhöhen erhältlich
    • Markierungen auf allen Produkten sorgen für eine schnelle und genaue Ermittlung der Komponenten
  • Abutment mit schmalem Profil
    • Für zementierte Einzelzahnversorgungen
    • Geringer Durchmesser bei begrenztem interdentalen Platzangebot
  • GoldAdapt rotationsgesichert und nicht rotationsgesichert
    • Für zementierte und verschraubte Einzelzahnversorgungen (rotationsgesichert) und mehrgliedrige Versorgungen (nicht rotationsgesichert)
    • Vom Dentallabor fertiggestellt (Angusstechnik)
  • Multi-unit Abutment
    • Für zementierte und verschraubte Versorgungen zahnloser und teilbezahnter Kiefer
    • Vereinfachter Zugang bei divergierenden Implantatwinkeln
    • Ausführungen gerade und abgewinkelt (17° und 30°), beide in verschiedenen Schulterhöhen
    • Für Nobel Biocare Systeme und andere gängige Implantatsysteme erhältlich
    • Abutments werden mit Insertionshilfen geliefert
  • Locator® Abutment
    • Effiziente Lösung zur zuverlässigen Befestigung von Deckprothesen
    • In verschiedenen Höhen für unterschiedliche Weichgewebsniveaus erhältlich
    • Einsetzbar bei einer Implantatdivergenz von maximal 40°
  • Kugelkopf-Abutment Titan
    • Effiziente Lösung zur zuverlässigen Befestigung von Deckprothesen
    • In verschiedenen Höhen für unterschiedliche Weichgewebsniveaus erhältlich
    • Einsetzbar bei einer Implantatdivergenz von maximal 30°
  • Goldabutment für Steg und Goldkappe für Steg
    • Vereinfacht das Anlöten eines Stegs für steggetragene Deckprothesen
    • Minimale Höhe unterstützt Deckprothesen mit geringer Höhe
    • Für Versorgungen auf Implantat- oder Abutmentniveau (Multi-unit)
    • Einzigartige Komponenten für optimale Abformung und Laborverarbeitung
kontaktieren
Please enter an enquiry type
Please enter your name
Please enter your telephone number

E-Mail Newletter abonnieren